9 : 3 Sieg der II. – Meisterschaft rückt näher

14-15

Erstmal thanks an Flo und Jens von  unserer Dritten !!!  Nachdem unser vorderes Paarkreuz nicht zur Verfügung stand, ist der Sieg doch recht deutlich ausgefallen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten (das Hallenlicht war defekt –  mussten alle Platten komplett verschoben werden,  aber wir hatten ja kurzfristig ein zusätzliches Heimspiel und so war das kein Problem für uns) gings mit 2 : 1 aus den Doppeln. Dieter und Jürgen bzw. Flo und Christian ließen nichts anbrennen. Harry und Jens gegen das Einser-Doppel (nach schönen Ballwechseln)  ging leider verloren. Vorne Harry 3:0 klar gegen Freimann. Christian gegen Hennemann 1:3 (der ist schon gut, der Bursche) . Dann ging es flott weiter.  Dieter, Jürgen (Klassespiel gegen Liedl 3: 0) Jens und Florian gewannen und schon stand es 7:2 ! Nun vorne Harry nach 10:7 Führung im 1. Satz eine Niederlage gegen die Nummer 1 mit 0:3 und Christian nach 0:2 Satzrückstand doch noch 3:2 gewonnen – Super ! Doch nun kam unser ungeschlagener “ Pele“ und machte  den Sieg perfekt.  Ich fahr jetzt sehr entspannt in Urlaub – wenn ich wieder da bin,  sind wir vorzeitig  M  E  I  S  T  E  R   !!!!!!! – davon geh ich eigentlich aus !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.