Rückrundenstart nach Maß für die Dritte

15-16

Optimal hat die Rückrunde für die dritte Mannschaft in der 2. Kreisliga Würzburg-Nord begonnen. Im ersten Heimspiel des Jahres 2016 war der Tabellennachbar Thüngersheim 2 zu Gast. Nach spannandem Kampf konnte die Partie noch vor dem Schlussdoppel mit 9:6 für Zell entschieden werden.20160113RalfEin entscheidender Faktor war heute unser Spitzenpaarkreuz mit Ralf und Tobi (Titelfoto oben). Eine Bilanz von 4-0 im Spitzenpaarkreuz – und noch dazu ein gemeinsamer Doppelsieg war sprichwörtlich „die halbe Miete“!Ralf konnte heute 15 TTR-Punkte gutmachen und rangiert nun bei 1457, Tobias hatte gar einen Zuwachs von 21 TTR-Punkten und rangiert nun mit 1407 Punkten wieder in der C-Klasse – zum ersten Mal seit seiner Umstellung auf Noppen!

Günter Fasel war im hinteren Paarkreuz heute eine feste Bank. Ach er konnte 2 Punkte beisteuern. Je einen Einzelerfolg hatten noch Alexander Gontschar (in der Verlängerung des Entscheidungssatzes gegen Kohlhepp) und Karl-Heinz Scholz (in vier Sätzen gegen Hanika).


2016-01-13-Zell3-Thüngersheim2

 

 

4 thoughts on “Rückrundenstart nach Maß für die Dritte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.