Zell III siegt gegen Waldbüttelbrunn

15-16

Einen nicht einplanten Erfolg konnte unsere „Dritte“ gegen die zweite Mannschaft von Waldbüttelbrunn erzielen. Die Gäste waren ersatzgeschwächt und traten ohne ihre Nummer 1 und 4 an. Tobi und Ralf konnten diesmal jeweils (nur) ein Einzel gewinnen, Matchwinner waren Alex und Karl-Heinz mit zwei Siegen. Alex zeigte auch heute wieder, wie so oft- starke Nerven und gewann nach engen Spiel  gegen Saftenberger mit 11:9 im Fünften. Die Dritte bleibt somit in diesem Jahr ungeschlagen – der Klassenerhalt ist mit 13 Punkten so gut wie sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.