Zell1: Tabellenführer FC Hösbach 2 zu Gast

16-17

Unsere Erste hatte am 12.03.17 den unangefochtenen Tabellenführer der 2. Bezirksliga Unterfranken West zu Gast: FC Hösbach 2. In der Vorrunde erzielten die Zeller mit drei Ersatzspielern mit einer 5:9-Niederlage einen Achtungserfolg. Heute waren die Hösbacher angereist, um die fehlenden zwei Punkte zur vorzeitigen Meisterschaft einzufahren.

Nach den Doppeln stand es 1:2 – lediglich unser Spitzendoppel Michael/Uwe punkteten.
Im ersten Paarkreuz konnten Uwe gegen Luyan Dong und Michael gegen Jürgen Arnold gut mithalten, hatten jedoch am Ende unglücklich das Nachsehen.
Auch in der Mitte gingen beide Spiele an die Gäste. So stand es schnell 1:6. Die erste Ergebniskosmetik folgte durch Ralf Simon, der Jürgen Kopp in fünf knappen Sätzen besiegen konnte. Martin Flach fand im Anschluss gegen Jürgen Gesell nicht in sein Angriffsspiel und verlor klar.
Beim Stand von 2:7 ging es in den zweiten Durchgang. Michael Schneider gewann anschließend gegen Luyan Dong in fünf Sätzen, Uwe Endres verlor knapp gegen Jürgen Arnold.
Das bereits vorab ausgetragene Spiel von Joachim gegen Christian Lang konnte der Zeller zwar für sich entscheiden, jedoch kam dies nicht mehr in die Wertung, da Peter Kuchenmeister „im Duell der 3er“ gegen Christian Schuler mit 0:3 unterlag.

Der FC Hösbach machte mit diesem Sieg die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die 1. Bezirksliga klar – herzlichen Glückwunsch.


2017-03-12_SB-Zell1-Hoesbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.