Zell I beendet Rückrunde mit 2 Siegen

Aktuelles, Spielberichte

Mit zwei Siegen beendete die 1. Mannschaft die Rückrunde.

Am Freitag konnten wir in vollständiger Besetzung gegen ein ersatzgeschwächtes Versbach IV einen klaren 9:2 Heimsieg einfahren. Lediglich ein Doppel und ein Einzel gingen verloren.

 

Am Samstag entwickelte sich beim Tabellenletzten Veitshöchheim ein spannendes Spiel, das wir mit 9:7 gewinnen konnten. Für Ralf spielte Dieter Haupt.

In den Doppeln gingen wir mit 2:1 in Führung. Neben unserer sicheren Bank, dem 1. Doppel, konnten Peter und ich das gegnerische Einserdoppel schlagen.

Im vorderen Paarkreuz gewannen wir 3 Spiele, lediglich Uwe kam mit dem Spiel von Veitl nicht zurecht und verlor gegen diesen. Uwe schlug nach starker Leistung aber Müller. Michael gewann wie so oft beide Einzel vorne.

In der Mitte konnten wir in der ersten Runde keinen Punkt erzielen. Gegen meinen „Angstgegner“ Fella lief nichts zusammen, auch Peter verlor deutlich gegen Bitter.
Zum Glück konnten Peter und ich in der 2. Runde zwei Siege feiern.

Hinten kam nur ein Zähler: Dieter schlug nach einer starken Leistung E. Hoffmann. Martin verlor unglücklich gegen Pichler in der Verlängerung des fünften Satzes.

 

Damit haben wir den 4. Platz erreicht, mit dem wir denke ich sehr zufrieden sein können.

Hervorzuheben ist die hervorragende Bilanz unserer Nummer 1 Michael mit 28: 8.

Festzustellen ist auch, dass wir komplett mit Ralf Simon um einiges stärker sind.

Vielen Dank auch an die Spieler der 2 Mannschaft, die bei uns ausgeholfen haben und meistens den einen oder anderen Punkt beisteuern konnten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.