Ein Sieg und eine Niederlage für die 1. Mannschaft am Wochenende

Aktuelles

Nach zwei deutlichen Auftaktsiegen gegen ersatzgeschwächte Gegner trafen wir am Freitag zuhause auf den nahe komplett angetretenen Landesligaabsteiger TG Würzburg. Nach einer 2:1-Führung in den Doppeln konnte nur das vordere Paarkreuz punkten, wobei Michael erneut zwei Punkte beisteuerte und der mit Schmerzmitteln spielende Uwe einen. In der Mitte und Hinten wehrten wir uns tapfer, aber die Gegner waren einfach einen Tick stärker, so dass wir uns insgesamt mit 5:9 geschlagen geben mussten.

Am Samstag ging es zum zweiten Landesligaabsteiger nach Ochsenfurt, bei dem mehrere Spieler fehlten. Bei uns spielte Harry für Ralf. In den Doppeln konnte nur das Spitzendoppel punkten. Peter und Harry verloren knapp gegen das gegnerische Einserdoppel, Florian und ich erwischten im Doppel nicht den besten Tag.
Vorne konnten wir wieder auf unser Spitzenpaarkreuz setzen, die alle 4 Punkte holten, wobei beide im zweiten Durchgang mit jeweils 11:9 im fünften Satz die Oberhand behielten, Michael lag im Entscheidungssatz bereits 7:9 zurück.
In der Mitte lief es bei Peter überhaupt nicht rund, während Florian souverän gegen Fegelein gewann und sich nur gegen den starken Weigand geschlagen geben musste.

Hinten konnten Harry und ich 3 Punkte beisteuern. Harry holte souverän den 9 Punkt, obwohl Michael und Uwe im Schlussdoppel schon 0:2 in Sätzen zurücklagen.
Nach dem 9:6 Sieg in Ochsenfurt haben wir nun 6:2 Punkte und uns im oberen Tabellendrittel festgesetzt.

Saisonbilanz Zell 2

18-19, Aktuelles, Spielberichte

Auch die beiden Siege in den letzten zwei Spielen konnten den Abstieg der zweiten Mannschaft aus der Bezirksliga West nicht verhindern. Mit einem Punkt in der Tabelle hinter den beiden Konkurrenten TG Heidingsfeld und TSV Rottenbauer belegen wir den vorletzten Platz dieser Liga. Lediglich die abgeschlagenen „Senioren“ des TTC Remlingen konnten wir hinter uns lassen.

Continue reading

Zell I beendet Rückrunde mit 2 Siegen

18-19, Aktuelles, Spielberichte

Mit zwei Siegen beendete die 1. Mannschaft die Rückrunde.

Am Freitag konnten wir in vollständiger Besetzung gegen ein ersatzgeschwächtes Versbach IV einen klaren 9:2 Heimsieg einfahren. Lediglich ein Doppel und ein Einzel gingen verloren.

 

Am Samstag entwickelte sich beim Tabellenletzten Veitshöchheim ein spannendes Spiel, das wir mit 9:7 gewinnen konnten. Für Ralf spielte Dieter Haupt. Continue reading

YouTube-Fundstücke: Horst Truppel (1997) und Walter Endres (2007, 2011)

Aktuelles, Archiv

Heute mal ein besondere Internet-Fundstücke für euch:
Auf dem YouTube-Kanal von Reinhard „Stoni“ Steinbrecher, der seit Jahren seine Tischtennis-Videoaufnahmen von ca. 1994 an auf dieser Plattform zur Verfügung stellt, habe ich interessante Entdeckungen gemacht:

Tischtennis-Seniorenmeisterschaften 1997 in Prag (AK 50-60)

Continue reading